Medienhaus-Eifel Blog
Mittwoch, den 04. Mai 2011 um 09:56 Uhr

Monitor: Darf's ein bißchen mehr sein?

Wer über das nötige Kleingeld (ca 2600,-€) verfügt, kann sein Zimmer in ein gemütliches Rechenzentrum im Nasa Style verwandeln. Die Firma Samsung bietet mit ihrem Syncmaster MD230X6 ein Multidisplay, bestehend aus 6 23 Zoll Bildschirmen mit Full HD-Auflösung.

Die Monitore haben einen extrem schmalen Rand, so dass kaum störende Bildunterbrechungen die Sicht beeinträchtigen. Angeschlossen wird das Display über einen Display Port (DP), einen DVI-D- oder einen 15-Pin Sub-Anschluss. Ein im Lieferumfang enthaltenes Multi-Steuerfeld hilft bei der Konfiguration des Bildschirmverbundes: Man kann die Displays entweder einzeln nutzen, oder zu einer großem Bildschirmfläche zusammenfassen. Der vom Hersteller angegebene Stromverbrauch von 138 Watt fällt angesichts dieses 50 Kg schweren Bildschirmgiganten erstaunlich gering aus.

Ein schickes Spielzeug, wie ich finde, auch wenn es zugegebenermaßen vielleicht ein ganz klein wenig übertrieben ist.

Was meint ihr?

Veröffentlicht in Technik
Dienstag, den 23. November 2010 um 08:57 Uhr

Mobile Apps - eine Chance für die Zukunft

Mittlerweile hat schon jeder vierte Deutsche Nutzer eines Mobiltelefons, mindestens eine mobile Applikation auf seinem Handy ausprobiert. Damit liegt Deutschland genau im europäischen Durchschnitt.

Acht Prozent der Nutzer haben bereits zehn oder mehr Anwendungen au ihrem Handy. Allerdings nutzen nur 19 Prozent ihre Anwendungen täglich.

Diese Zahlen sind beeindruckend, wenn man bedenkt, dass vor gar nicht allzulanger Zeit niemand wusste was Apps sind oder das wir solch eine Neuerung für unser Leben benötigen. Allerdings liegt der Schwerpunkt in Deutschland auf kostenlosen Apps (82 Prozent). Das zeigt ebenfalls, dass es eine nette nutzenstifdende Idee ist, die vor allem unterwegs genutzt wird. Jedoch sind die meisten Nutzer nicht bereit Geld dafür zu investieren.

Quelle: Daten aus absatzwirtschaft.com

Veröffentlicht in Marketing
Montag, den 18. Oktober 2010 um 08:04 Uhr

Google Street View

Hier mal ein kleines Video über Google Street View. Hans Peter Zimmermann erklärt in diesem Clip die Funktionsweise von Google Streetview. Er veranschaulicht es an einem Beispiel in Kalifornien. Die Amerikaner sind ja bekanntlich nicht so zimperlich, wenn es um Datensammlungen welcher Art auch immer geht.

Veröffentlicht in Übers Web