Gesichtserkennung bei Facebook

Geschrieben von  Rico Donnerstag, den 16. Juni 2011 um 10:13 Uhr
Diesen Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Was in Amerika schon länger läuft, ist hier bei uns in Deutschland relativ neu. Facebook hat die sogenannte Gesichtserkennung aktiviert. Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

Ein hochgeladenes Foto wird von irgendeinem Facebook User  markiert. Diese Markierung besagt der Mensch auf dem Bild ist "Frau Mustermann". Jetzt ist ein Name mit einem Bild verknüpft, so dass Facebook einen User zuordnen kann.

Nach einem Algorithmus wird im nächsten Schritt nach Übereinstimmungen mit anderen Bildern gesucht. Ab einer bestimmten Anzahl dieser Übereinstimmungen kann Facebook mit hoher Wahrscheinlichkeit behaupten: Dies ist die selbe Frau Mustermann. Effekt:

Nicht mehr nur die User markieren die Bilder, Facebook schlägt Dir nun auch vor, dass Du diese Person kennen könntest. Die Gesichtserkennung ist natürlich standardmäßig aktiviert. Das Deaktivieren ist wie von Facebook gewohnt ziemlich gut versteckt:

  • einloggen
  • Konto/Privatsphäre-Einstellungen
  • unten auf "benutzerdefinierte Einstellungen" klicken
  • ziemlich weit unten bei "Freunden Fotos von mir vorschlagen" auf "Einstellungen bearbeiten" klicken
  • "aktiviert" in "gesperrt" ändern und mit OK bestätigen

Einen Kommentar hinterlassen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.