Unternehmen

Über Uns

Über Uns

Wie alles begann
Die Wurzel des heutigen Medienhaus Eifel gehen zurück in die Mitte der 90ziger Jahre. Damals gründete der heutige Inhaber, Benedetto Gentili das Unternehmen als reine Werbeagentur mit dem Namen Gravis. Das Einmann Unternehmen nahm rasch an Mitarbeitern und Kunden zu und so wurde die Agentur im Jahr 1997 um ein weiteres Unternehmen namens  „Folien-Blitz“ erweitert. Wie der Name schon erklärt, ging es hier vor allem darum Fahrzeuge, Schilder und Textilien zu veredeln. Wieder zwei Jahre später wurde ein weiteres Unternehmen in das Portfolio aufgenommen. Die komplette Offsetdruckerei „Wacker“ mit integrierter Buchbinderei machte die Unternehmen des Medienhaus Eifel sozusagen autark. Aus Full Service wurde Full Production. Bereits im Jahr 2000 wurden so alle relevanten Bereiche der Medienbranche von der Medienhaus Eifel Gruppe abgedeckt.
Die Fusion zu einem einzigen Unternehmen lag auf der Hand. Im Jahr 2003 kam es zu einer internen und 2010 auch zu einer öffentlichen Verschmelzung aller bis dato geführten Unternehmen zum heute bekannten Medienhaus Eifel. Die Bündelung der Kräfte und die Konzentration auf die wesentlichen Wünsche der Kunden stehen dabei nach wie vor im Fokus des Unternehmens.
Die Stärken liegen vor allem in der Betreuung kleiner und mittelständiger Unternehmen, für die Design und Marketing ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens darstellt. Das umfassende Praxiswissen der Mitarbeiter wird neben der Kreativität von den bestehenden Kunden am meisten geschätzt. Ideen werden konsequent zu ende gedacht und produziert, ganz gleich ob es sich um Gedruckte, Verklebtes oder Digitales handelt.
Darüber hinaus öffnete sich das Medienhaus Eifel im Jahr 2010 für eine zusätzliche Kundengruppe. Wurden bis dahin fast ausschließlich Unternehmen betreut, entstand mit dem Neubau unmittelbar neben dem bestehenden Firmengebäude eine Anlaufstelle für Privatkunden und Vereine.

Benedetto GentiliB. Gentili
E-Mail schreiben
02443 / 98 09 18